Wer wir sind und was wir anstreben

Die Mitglieder der Schweizerischen Volkspartei SVP setzen sich auf allen Ebenen konsequent und hartnäckig für die folgenden Ziele ein:

  • Erhaltung des neutralen, unabhängigen Kleinstaats Schweiz. Kooperation mit der Europäischen Union statt Integration

  • Gesunde Finanzen, weniger Abgaben für den Staat, dafür mehr Wohlfahrt für den Bürger

  • Mehr Sicherheit, weniger Kriminalität: der Schutz des Bürgers und seines Eigentums hat Priorität

  • Sicherung AHV und IV

  • Stopp der illegalen Einwanderung, jeglicher Asylmissbrauch ist zu verhindern

  • Vermehrtes Tragen von Eigenverantwortung im Gesundheits- und Sozialbereich

  • Zukunftsgerichtetes, konkurrenzfähiges und bezahlbares Bildungssystem

  • Gut ausgebaute Verkehrsverbindungen auf Schiene und Strasse

  • Natur- und Umweltschutz im vernünftigem Rahmen

  • Für das Durchsetzen dieser Ziele ist es manchmal erforderlich, Klartext zu reden. Die SVP tut dies unbeirrt und stellt weiterhin das Wohl unseres Landes über die Einzelinteressen.

Warum zur SVP?

Wir alle sind von politischen Entscheiden mehr oder weniger betroffen. Es gibt daher gute Gründe, der SVP Bauma beizutreten.
Sie sind nicht abgeneigt, vielleicht selber einmal politische Verantwortung zu übernehmen, sei es auf Stufe der Gemeinde Bauma, des Bezirks Pfäffikon oder des Kantons Zürich.
oder
Sie können oder möchten sich persönlich nicht exponieren möchten aber informiert werden und bei der politischen Meinungsbildung mitwirken.
oder
Sie möchten sich persönlich eher aus der Politik heraus halten. In einzelnen Fällen möchten Sie informiert werden oder persönliche Ansprechpersonen in der Politik haben. Sie finden es gut, dass jemand Ihre Interessen vertritt.
Die SVP Bauma wurde 1947 gegründet und gehört der SVP des Bezirks Pfäffikon, des Kantons Zürich und somit auch der Schweizerischen SVP an.
Auf kommunaler Ebene hat sie sich zum Ziel gesetzt, für eine eigenständige Gemeinde mit einer gut funktionierenden Infrastruktur und einem haushälterischen Umgang mit den anvertrauten Mitteln einzustehen.
Die SVP Bauma möchte in allen Gemeindebehörden angemessen vertreten sein. Es ist für sie eine Selbstverständlichkeit, auch in den weniger gesuchten und vermeintlich weniger attraktiven Gremien Verantwortung zu übernehmen. Wenn aus den eigenen Reihen für ein vakantes Behördenamt keine Leute zur Verfügung stehen, hat sich die SVP Bauma schon seit jeher bemüht, andere geeignete Leute für diese Ämter zu portieren.
Was wäre aber das heutige Bauma ohne die uneigennützige Arbeit unzähliger Baumerinnen und Baumer, welche sich in den vergangenen Jahrzehnten für unsere Dorfgemeinschaft engagiert haben, sei es in Vereinen oder in der Politik? Sehr viele von Ihnen taten dies – und tun es mit ständig steigendem Erfolg immer noch – unter dem Qualitätslabel der SVP, der Schweizerischen Volkspartei.
Die SVP Bauma ist die wählerstärkste Partei in der Gemeinde.

Geschichte der SVP Bauma

Die SVP Bauma seit 1947 eine örtliche Partei. Die Gründungsversammlung der ehemaligen Bauern- Gewerbe- und Bürgerpartei fand 1947 statt. Die Ortsgruppe setzte sich vor allem für den Mittelstand und für die Erhaltung des Bauern- und Gewerbestandes sowie für die Belange der Gemeinde ein.
Nachdem die Partei vorwiegend von Landwirten und Gewerbetreibenden gegründet wurde, bilden heute Berufsfähige aus dem Mittelstand die Mehrheit der Mitglieder.
Mit gut 46% ist die SVP die Wählerstärkste Partei der Gemeinde Bauma. Im Gemeinderat ist sie mit zwei Personen vertreten. Am 1. Januar 2019 zählte der Mitgliederstand 89 Bürgerinnen und Bürger.

Links         Impressum