Mitmachen
Artikel

Bundesratsbesuch in Bauma

Der traditionelle Fondueplausch der SVP Bauma erfolgte am 1. Februar 2020.

Gastrecht bekamen wir wie jeher in der Werkstatt von Nef Holzwaren AG in Bauma. Dieser Anlass entstand 2006. Alle Jahre haben interessante Gäste unsere Ortspartei besucht, so beehrten Natalie Rickli, Toni Bortoluzzi, Gregor Rutz, Lukas Reimann, Christoph Mörgeli und viele mehr unsere Sektion auf Einladung. Das war fast nur mit einem Bundesrat zu toppen. So entschied der Vorstand seine Kontakte zu nutzen, was von Velofahrer zu Velofahrer gelang. Roy Eisenhut kontaktierte seinen Sportsfreund und Bundesrat Ueli Maurer. Dieser sagte spontan und unkompliziert zu, nach Bauma zu kommen um Brotmocken im Käse zu rühren.

Während dem Apéro begrüsste die SVP-Sektionspräsidentin und Gemeinderätin Manuela Burkhalter die gut 60 Gäste. Sie begrüsste Bundesrat Ueli Maurer, Kantonsrat und SVP Bezirkspräsident Pfäffikon Paul von Euw, den SVP Bezirkspräsidenten Hinwil René Schweizer, unseren Gemeindepräsidenten Res Sudler, unsere Gemeinderäte Karin Inauen und Hansruedi Spörri, Altgemeindepräsident von Pfäffikon Hans Heinrich Raths, den aktuellen Marco Hirzel und diverse mehr, wie die SVP Mitglieder und Sympathisanten. Natürlich verdankte sie Walter Nef die Gastfreundschaft, denn auch ohne seinen Einsatz wäre der Anlass in dieser Form nicht möglich.

In fünfzehn Fonduepfannen erhitzten fleissige Helferinnen und Helfer 20kg Sternenberger Fondue, das von den Gästen nur gelobt wurde. Zwischen Käse und Dessert erwarteten wir die Ansprachen von Kantonsrat Paul von Euw. Er definierte die Aussage «wir sind gut», von unserer Geschichte zur Realität, wir sind so gut, dass wir als Schweiz nicht vor allen Nachbarn den Kniefall machen müssen und nur kuschen, denn wir sind gut und können uns auch ohne Unterjochung gegenüber der EU und der Welt behaupten.

Bundesrat Ueli Maurer vertraute uns an, was vermutlich die wenigsten Gäste wussten. In seiner freien Ansprache nannte er einige Eckdaten seines Departementes. Diese grossen und vielen Zahlen erstaunten uns, über E-Mail-Verkehr, verschickte Rechnungen etc. Weiter schilderte er, wie eine Bundesratssitzung abläuft. Zwischen hundert und ca. 300 Traktanden würden in zwei bis fünf Stunden abgehandelt, was natürlich nicht ohne System möglich ist und nach Dringlichkeit verläuft und vieles mehr. Vielen Dank Ueli Maurer für die sehr interessanten Ausführungen und den gemütlichen Abend. Er ist ein Bundesrat zum Anfassen und ohne Allüren, wie wir uns weitere wünschen!

Nach den Ansprachen wurde das vielseitige Dessertbuffet eröffnet, welches von Theo Rathgebs feiner Riesencremeschnitte über selbst gebackene Kuchen bis hin zum frischen Fruchtsalat und weiteren Leckereien den restlichen Abend noch lange sehr versüsste.

Die SVP Bauma dankt allen Mitgliedern, Gästen, Helferinnen und Helfern, Gönnern, Sponsoren und Gastgebern für den gelungenen Abend, der allen Beteiligten in bester Erinnerung bleiben wird. Margrit Lang danken wir für die guten Fotos.

Jürg Jucker, Aktuar SVP Bauma
Fotos: Margrit Lang

Artikel teilen
weiterlesen
Kontakt
SVP Bauma Manuela Burkhalter Lipperschwendi 45 8494 Bauma
Telefon
079 543 39 59
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden